Meistertitel und weitere hervorragende Erfolge für die Turnerinnen des TVH

Am Sonntag, 28.4. fanden in Ortenberg die Meisterschaften der Turnerinnen im Ortenauer Turngau statt. Bei starker Konkurrenz konnten die insgesamt 13 Turnerinnen mit 3 Medaillenplätzen und weiteren hervorragenden Platzierungen ein beeindruckendes Ergebnis erzielen.

Die größte Überraschung gelang Lea Mild mit ihrer Goldmedaille und dem Titel Ortenauer Turnmeisterin in der Kürklasse KM IV. Die Grundlage hierfür legte sie mit einem nahezu perfekten Überschlag über den Sprungtisch und ihrer erstmals sturzfreien Balkenübung.

Einen besseren Einstand bei ihren ersten Einzelmeisterschaften in der KM IV hätten sie sich nicht wünschen können: Kim Irslinger errang bei ihrem ersten Einzelwettkampf überhaupt auf Anhieb einen 2. Platz und somit die Silbermedaille. Die starken Leistungen insbesondere am Barren mit dem erstmals geturnten Aufgrätschen sowie ein guter Überschlag auf den Mattenberg sicherten diesen Erfolg. Auch Carla Isen konnte sich über eine Bronzemedaille und einen 3. Platz freuen. Die sehr sauber und ausdrucksstark geturnten an den weiteren Geräten konnten den etwas missglückten Überschlag am Sprung ausgleichen.

Nur 6 Hundertstel trennten Leonie Schulz mit ihrem 5. Platz von einem Medaillenrang. Ihr größter Erfolg an diesem Tag war jedoch ihr Mut, erstmals einen Überschlag über den Sprungtisch zu turnen. Insgesamt auffallend bei allen Turnerinnen waren die außergewöhnlich sicher geturnten und gespannten Übungen am Balken und Boden. Diese trugen auch zu den weiteren sehr guten Platzierungen von Lina Buchholz (8.), Jule Riehle (13.), Leonie Fien (14.), Maria Rottenecker (16.) und Emely Tontsch (19.) bei.

Erstmals am Start bei den Qualifikationswettkämpfen für den Bereich Südbaden waren unsere Kleinsten. Die Anforderungen in der AK sind insbesondere aufgrund der bis ins letzte Detail vorgeschriebenen P-Übungen äußerst hoch. So müssen die Kleinen beispielsweise schon einen Handstand auf dem Balken turnen. Sofie Rottenecker und Lene Hogenmüller in der Altersklasse 6 sowie die erst fünfjähre Angelina Sinz haben diese Herausforderung angenommen und ihre Trainingsleistungen auch im Wettkampf perfekt abgerufen.

Zum Abschluss trat Mara Seckinger noch in der Kür KM III an und zeigte erstmals einen Bogengang auf dem Balken. Zwar noch mit Sturz, aber schließlich zählt hier zunächst der Mut zur Überwindung. Mit nur einem geringen Rückstand von wenigen Hunderstel zu den Nächstplatzierten erturnte sie sich einen tollen 9. Platz.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem außergewöhnlichen Engagement des Trainerteams von Vanessa und Ann-Kathrin Schaub, Natalie Isen, Christiane Schulz, Alica Feger und Joanna Gegg. Ohne ihren Einsatz und die zahllosen Stunden beim Training wäre ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen. Auch den Eltern und Kampfrichtern gilt an dieser Stelle ein Dankeschön. Mit diesem tollen Team können wir uns auf weitere Wettkämpfe und Erfolge freuen!

 

Einzelmeisterschaften Turnerinnen

Alternativprogramm zur Hochtour zum Vreneli´s Gärtli


Wegen Ausfall der Hochtour zum Vreneli´s Gärtli wurde kurzfristig ein
Alternativprogramm angeboten:

- Ausflug nach Luzern mit Stadtbesichtigung

- Besuch unseres Schweizlegionärs Marcel Schneider und gemütlichem
Grillierabschluss am Samstag Abend.
- Zürich Besuch am Sonntag mit Rundgang über das Theaterspektakel entlang
des Zürichsees.

 

Bilder ->>

Kinoabend 2011

 

KINOABEND


Am 21.01.20011 ist es wieder so weit.

Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres 2011 haben wir vom Jugendvorstand einen zweiten Kinoabend für euch geplant. Ihr fragt euch sicher, welchen Film wir euch diesmal zeigen… Lasst euch einfach überraschen!


Wann: 21.01.2011

Wo: Im TV Keller in Hofweier

Wer: 1.-4. Klasse von 17.00 bis 19.00
5.-7. Klasse von 20.00 bis 22.00

Eintritt: 3,00 €


Falls ihr nicht abgeholt werden könnt, sorgen wir wieder für einen sicheren Heimweg. Für Verpflegung wird gesorgt.

Wer möchte, darf gerne wieder sein Kissen/Kuscheldecke mitbringen, damit der Kinoabend richtig gemütlich wird.


Wir freuen uns auf euch!

Euer Jugendvorstand

Termine

Sonntag, 10. 12. 2017, 00:00 Uhr
Abschlusswanderung