Hohberg-Nachrichten KW 5/2015

Sportabzeichen-Verleihung

Die Verleihung der Sportabzeichen an die Absolventen des Jahres 2014 findet am Sonntag, den 8. Februar 2015, um 18:00 Uhr, im TV-Keller statt. Wir laden herzlich dazu ein!

Walter Hauswirth, Tel. 2234





Fasentsonntag im TV-Keller

Am Fasentsonntag öffnen wir den TV-Keller in bewährter Weise für alle Narren!

HN KW 20

Deutsches Turnfest 2013 - Metropolregion Rhein-Neckar
Tausende Turnfreunde wird die größte Breitensport- und Wettkampfveranstaltung der Welt zwischen dem 18. Und 25.  Mai 2013 wieder in ihren Bann ziehen. 18 Städte und Kommunen rund um die Turnfestzentren Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg sind Ausrichter des Deutschen Turnfestes.

Geboten werden Leistungs- und Breitensport sowie viele Mitmachaktionen, um sportlich aktiv zu sei. Eine Festmeile auf der Augustaanlage in Mannheim, Showbühnen, das Maimarktgelände als „Turnfestplatz“ mit dem Kinderturnland und der Turnfest-Messe runden die bunte Angebotsvielfalt ab.

Der TV Hofweier ist wieder mit dabei.

Auch Gästen ist es möglich, Turnfest-Atmosphäre zu erleben, die attraktiven Angebote des Turnfestes wahrzunehmen und in die Turnfeststimmung 2013 einzutauchen. Tagestickets für Besucher bieten Zugang zu dem Turnfestgelände, der Maimarkthalle, in der hochkarätige Vorentscheidungen in den olympischen Turnsportarten stattfinden, und ermöglichen die Teilnahme an den Mitmachangeboten und vielem mehr. Das vollständige Programm und weitere Infos sind zu finden unter: http://www.turnfest.de

Badische Seniorenmeisterschaften 2013 und Baden Cup in Gengenbach
21 Turner und 30 Turnerinnen, die jüngsten gerade 30 Jahre alt, die ältesten über 75 Jahre, turnten bei Badischen Seniorenmeisterschaften 2013 um die Meistertitel. Dieter Bauert befand sich während seines Wettkampfes beständig auf einem Medaillenplatz, hatte aber am letzten Gerät, dem Pauschenpferd, Pech und erreichte dann mit 43,90 Punkten den 7. Platz in der Gesamtwertung.

Am gleichen Tag fand der Baden-Cup im Gerätturnen statt. Im Bereich der KM 2 und KM 3 turnten 32 Turner und 45 Turnerinnen um die Qualifikation zum Deutschland-Cup, der im Rahmen des Deutschen Turnfestes in der Metropolregion stattfindet.

Bei starker Konkurrenz mit Turnern aus der Regionalliga erreichte Simon Gegg mit 55,00 Punkten den 10. Platz.

 

Sportabzeichen-Saison 2013

Die Sportabzeichen-Saison hat begonnen! Walter Hauswirth und sein Team freuen sich über zahlreiche Interessenten.

Das Training und die Prüfungen in den Leichtathletik-Disziplinen finden an den folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 22.05., 05.06., 19.06., 26.06., jeweils um 18:30 Uhr auf dem Schulsportgelände.

Informationen zu den Anforderungen unter www.deutsches-sportabzeichen.de oder bei Walter Hauswirth, Tel. 2234

Gymnastikgruppe 50Plus

Am Mittwoch, den 22. Mai 2013, werden wir wandern. Treffpunkt um 17:00 Uhr an der Mehrzweckhalle. Bei sehr schlechtem Wetter treffen wir uns in der Halle.

Zum Abschluss kehren wir im Gasthaus Rössle ein.

Mit sportlichen Grüßen

Erika

 

 

Wandern

Liebe Wanderfreunde!

Am Sonntag, den 26.05.2013, findet die Elsasswanderung von Ammerschwihr zum Marienwallfahrtsort Drei Ähren statt.

Wanderzeit: 5 Std. 14 km, Hm 500.

Bitte Rucksackverpflegung mitnehmen.

Treffpunkt: 09:00 Uhr am Rathaus

Wanderführer Walter Gut, Tel. 3128

Meistertitel und weitere hervorragende Erfolge für die Turnerinnen des TVH

Am Sonntag, 28.4. fanden in Ortenberg die Meisterschaften der Turnerinnen im Ortenauer Turngau statt. Bei starker Konkurrenz konnten die insgesamt 13 Turnerinnen mit 3 Medaillenplätzen und weiteren hervorragenden Platzierungen ein beeindruckendes Ergebnis erzielen.

Die größte Überraschung gelang Lea Mild mit ihrer Goldmedaille und dem Titel Ortenauer Turnmeisterin in der Kürklasse KM IV. Die Grundlage hierfür legte sie mit einem nahezu perfekten Überschlag über den Sprungtisch und ihrer erstmals sturzfreien Balkenübung.

Einen besseren Einstand bei ihren ersten Einzelmeisterschaften in der KM IV hätten sie sich nicht wünschen können: Kim Irslinger errang bei ihrem ersten Einzelwettkampf überhaupt auf Anhieb einen 2. Platz und somit die Silbermedaille. Die starken Leistungen insbesondere am Barren mit dem erstmals geturnten Aufgrätschen sowie ein guter Überschlag auf den Mattenberg sicherten diesen Erfolg. Auch Carla Isen konnte sich über eine Bronzemedaille und einen 3. Platz freuen. Die sehr sauber und ausdrucksstark geturnten an den weiteren Geräten konnten den etwas missglückten Überschlag am Sprung ausgleichen.

Nur 6 Hundertstel trennten Leonie Schulz mit ihrem 5. Platz von einem Medaillenrang. Ihr größter Erfolg an diesem Tag war jedoch ihr Mut, erstmals einen Überschlag über den Sprungtisch zu turnen. Insgesamt auffallend bei allen Turnerinnen waren die außergewöhnlich sicher geturnten und gespannten Übungen am Balken und Boden. Diese trugen auch zu den weiteren sehr guten Platzierungen von Lina Buchholz (8.), Jule Riehle (13.), Leonie Fien (14.), Maria Rottenecker (16.) und Emely Tontsch (19.) bei.

Erstmals am Start bei den Qualifikationswettkämpfen für den Bereich Südbaden waren unsere Kleinsten. Die Anforderungen in der AK sind insbesondere aufgrund der bis ins letzte Detail vorgeschriebenen P-Übungen äußerst hoch. So müssen die Kleinen beispielsweise schon einen Handstand auf dem Balken turnen. Sofie Rottenecker und Lene Hogenmüller in der Altersklasse 6 sowie die erst fünfjähre Angelina Sinz haben diese Herausforderung angenommen und ihre Trainingsleistungen auch im Wettkampf perfekt abgerufen.

Zum Abschluss trat Mara Seckinger noch in der Kür KM III an und zeigte erstmals einen Bogengang auf dem Balken. Zwar noch mit Sturz, aber schließlich zählt hier zunächst der Mut zur Überwindung. Mit nur einem geringen Rückstand von wenigen Hunderstel zu den Nächstplatzierten erturnte sie sich einen tollen 9. Platz.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem außergewöhnlichen Engagement des Trainerteams von Vanessa und Ann-Kathrin Schaub, Natalie Isen, Christiane Schulz, Alica Feger und Joanna Gegg. Ohne ihren Einsatz und die zahllosen Stunden beim Training wäre ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen. Auch den Eltern und Kampfrichtern gilt an dieser Stelle ein Dankeschön. Mit diesem tollen Team können wir uns auf weitere Wettkämpfe und Erfolge freuen!

 

Einzelmeisterschaften Turnerinnen

Termine

Freitag, 29. 06. 2018, 16:00 Uhr - 02:00 Uhr
Hüttenwochenende
Samstag, 30. 06. 2018, 16:00 Uhr - 02:00 Uhr
Hüttenwochenende
Sonntag, 1. 07. 2018, 16:00 Uhr - 02:00 Uhr
Hüttenwochenende