Hohberg-Nachrichten KW 3/2016

Dankeschön!

Das Leben mit zwei besonderen Kindern stellt uns als Familie immer wieder vor neue Herausforderungen.
Durch den TV-Hofweier und seinen „Silvesterlauf 2015“ haben wir hierfür eine großzügige Spende erhalten, über die wir uns sehr gefreut haben.
Ein DANK auf diesem Wege allen Läufern, Sponsoren und dem TV-Hofweier.

Familie Hettig aus Diersburg


Neuer AROHA-Kurs

Wer sich ausgepowert fühlt, sollte einen Ausgleich zum Stress schaffen
AROHA ist ein funktionelles Gruppenprogramm, das besonders fließende und harmonische Bewegungsabläufe ermöglicht. Starke, kraftbetonte Elemente folgen weichen Bewegungen im steten Fluss. Das Programm bezieht seine Inspiration vom Haka (neuseeländischer Kriegstanz der Maori mit ausdrucksstarken Bewegungen), vom traditionellen Kung-Fu sowie Thai-Chi Elementen.

AROHA ist speziell für aktive Erwachsene unabhängig von Alter, Geschlecht oder Trainingszustand entwickelt worden, die sich gesund halten möchten. Während der gesamten Stunde bleiben die Bewegungen in einem leicht nachvollziehbaren Tempo und fließen ineinander über. AROHA

  • stärkt das Herz-Kreislauf-System

  • verbrennt viele Kalorien

  • baut Stress ab und macht Spaß!

Für alle Interessierten biete ich ab 27. Januar 2016 einen neuen Kurs an. Das Training findet jeweils mittwochs von 18 – 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Hofweier statt. Der erste Termin kann als unverbindliches Schnuppertraining genutzt werden! Mitzubringen sind nur Spaß, sich zu (zunächst auch ungewöhnlicher) Musik zu bewegen und ein Getränk.

Die Kosten belaufen sich für eine 10er-Karte auf 10 € für Mitglieder bzw. 50 € für Nichtmitglieder. Die Kursgebühr wird beim zweiten Termin fällig.

Anmeldungen unter Tel. 07808/99009 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.Weitere Infos auch unter www.aroha-academy.de. Ich freue mich auf viele bekannte und neue Gesichter!

Liebe Grüße
Christiane Schulz, AROHA-Instructorin

Termine

Sonntag, 10. 12. 2017, 00:00 Uhr
Abschlusswanderung