Gerätturnen

Gerätturnen (auch Kunstturnen) ist eine olympische Einzel- und Mannschaftssportart.

Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Die verschiedenen Anforderungen an Kraft, Beweglichkeit und Gewandtheit, die sich nahezu ideal miteinander verbinden lassen, eignen sich sehr gut, Bewegungserfahrung, Koordination, Körperbeherrschung und auch Willenseigenschaften herauszubilden.

Das breit gefächerte Bewegungsrepertoire an den Turngeräten bietet Betätigungsfelder, die vom Gesundheitsturnen über das Spiel-, Hindernis- und formgebundene Turnen bis hin zum Kunstturnen als Spitzensport reichen.

Gerätturnen als Leistungssport ist die Kombination von Kraft, Beweglichkeit, Eleganz und Dynamik, gepaart mit hohem koordinativem Können.

MännlichWeiblich

Termine

Freitag, 15. 09. 2017, 00:00 Uhr
Brauereibesichtigung Schloßbrauerei Schmieheim
Sonntag, 17. 09. 2017, 08:00 Uhr -
Tour oberhalb von Schramberg
Sonntag, 15. 10. 2017, 00:00 Uhr
Burg Altwindeck zum Buchkopf Klotzberg